Interreg
15.07.
2014

Warum ein Blog?

Was unsere neue Plattform Ihnen bietet

Ein herzliches Willkommen allen Neugierigen und Interessierten auf unserem INTERREG-Blog!

INTERREG, das heißt: Zusammenarbeit. Grenzenlos. In dem EU-weiten Förderprogramm, das wir als Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) in Deutschland betreuen, entstehen spannende Projekte in den Bereichen Soziales, Umwelt, Wirtschaft und Mobilität. Wir wollen diesen tollen Ideen und den Menschen, die sich für die transnationale Zusammenarbeit in Europa einsetzen, auf diesem Blog ab sofort eine ganz eigene Bühne bieten und ihre Entwicklung miterleben.

Unter blog.interreg.de finden Sie in Zukunft aber nicht nur die Berichte aus den Projekten, sondern auch allgemeine Hintergrundinformationen und Diskussionsansätze zur Zusammenarbeit in Europa. Mit den regelmäßigen Einblicken wollen wir, die Autoren, Ihnen zeigen, was mit Engagement und innovativen Ideen in Zusammenarbeit mit unseren Nachbarn möglich ist. Mit Tipps, Interviews, Bilderstrecken und Dokumentationen wollen wir Ihnen Lust machen, selbst eine Rolle in der europäischen Gemeinschaft zu spielen.

Zum Start des Blogs bieten wir Ihnen zunächst Ausführliches zum Hintergrund des Förderprogramms: Vorstellung von INTERREG-B, des neuen Donauraums und der neuen thematischen Schwerpunkte sowie Einblicke in die Diskussionen in den einzelnen Regionen. In den kommenden Monaten werden zunehmend auch die Projektverantwortlichen und Teilnehmer mit Berichten und Interviews den Alltag des Förderprogramms dokumentieren. Und so wie die Projekte wachsen und reifen, wird sich auch dieser Blog entwickeln: Sie finden auf unserer Seite natürlich ein Archiv mit allen Artikeln. Wir selbst sind gespannt, was sich in den kommenden Monaten tun und wie etwa unsere Stichwort-Wolke wachsen wird. Und wenn Sie unseren Blog mitgestalten wollen, dann sind Sie herzlich eingeladen, uns Ihre Ideen für Berichte oder fertige Texte rund um die europäische Vernetzung zuzusenden.

Neben dem Kontakt finden Sie in unserer Menüleiste natürlich auch den direkten Link zu unserer Website www.interreg.de. Dort erhalten Sie weiterhin die wichtigsten Daten und Fakten zum Förderprogramm INTERREG-B sowie die direkten Verlinkungen zu den offiziellen Stellen. Unser Blog wird diese Seite ergänzen und Ihnen, die Sie sich für europäische Zusammenarbeit interessieren, neue Sichtweisen und Einblicke präsentieren.

Ich lade Sie herzlich ein, blog.interreg.de in den kommenden Wochen und Monaten regelmäßig zu besuchen und würde mich freuen, wenn Sie Teil unseres Programms werden – als Teilnehmer oder als Leser.

Ihre Brigitte Ahlke

Brigitte Ahlke ist Mitarbeiterin im Referat für Europäische Raum- und Stadtentwicklung des Bundesinstituts für Stadt-, Bau- und Raumforschung (BBSR). Sie ist verantwortlich für die Europäische Raumentwicklungspolitik und die transnationale Zusammenarbeit im Rahmen von INTERREG. Im Bereich INTERREG betreut sie das Alpenraumprogramm und ist zuständig für Begleitforschung, Ergebnistransfer und Öffentlichkeitsarbeit.